Beraterprofil Thea Rudkowski

„Sie wollen, dass die Ergebnisse Ihrer Changeprozesse umgesetzt werden? Als Bildungsexpertin ist meine Erfahrung, dass sich Menschen erfahrungsgemäß stärker engagieren, wenn sie etwas nachvollziehen und überblicken können. Neben einem passgenauen Prozess-Design sind Visuelle Protokolle (Sketch Notes) ein hervorragendes Instrument, um die Umsetzung Ihrer Changeprozesse zu befördern. Ein Bild bewirkt mehr als 1.000 Worte! “

Thea Rudkowski, Moderatorin und Prozess-Illustratorin

Aktuelle Referenzen und Beiträge

Wie geht Digitale Transformation?

Wie kann es gelingen, im eigenen Unternehmen die Digitale Transformation erfolgreich zu gestalten? Artikel von Thea Rudkowski und Anne Seidel.

Qualifikation

  • Erziehungs- und Bildungswissenschaften, Schwerpunkt: Bildungsmanagement / Lebenslanges Lernen (M.A.), Universität Oldenburg
  • Pädagogik / Ev. Theologie – Religionspädagogik (B.A.), Universität Oldenburg

Weiterbildungen:

  • Sommerwerkstatt – Designwerkstatt, Coaching und Fachinputs
  • Kreative Visualisierung – Mit Form und Farbe überzeugen, Stift & Seil, Berlin
  • Prozessvisualisierung – Entwicklung verständlich machen, Stift & Seil, Berlin
  • Schneller lesen – mehr verstehen
  • Erfolgsfaktor Stimme – Sprechtraining

Kompetenz-Felder von Thea Rudkowski:

  • Planung und Durchführung von Großgruppenveranstaltungen
  • Moderation und Methodenkompetenz: Co-moderation und Durchführung von unterschiedlichen Methoden (z. B. World-Café, Fishbowl-Diskussion, Arbeitsgruppenphasen mit Ergebnispräsentation)
  • Beratung für E-Learning und Lernen mit digitalen Medien:  Lern-Management-Systeme, Einsatz von digitalen Medien in unterschiedlichen Settings (Seminar, Training, Lehre)
  • Graphic Recording: Visualisierung von Veranstaltungen in unterschiedlichen Settings
  • Prozessvisualisierung: komplexe Prozesse visuell darstellen
  • Flipchart Gestaltung: individuell und kreativ umgesetzt
  • Erwachsenenbildung: akademische Weiterbildung, Lifelong Learning, Bildungsmanagement
  • Hochschulbildung: Öffnung der Hochschulen, neue Zielgruppen, demografischer Wandel, Fachkräftemangel, Studieren ohne Abitur, Wissenschaftsmanagement

Berufliche Erfahrungen von Thea Rudkowski:

  • Seit 2014: Universität Bremen | Projektreferentin an der Akademie für Weiterbildung, Universität Bremen: Projektkoordination, Planung und Durchführung von Veranstaltungen und Sitzungen, Projektmanagement
  • Seit 2014: INESSTADE | Assistenz der Geschäftsführung, Hamburg: Planung, Vorbereitung und Assistenz bei der Durchführung von Großgruppenveranstaltungen
  • 2013-2014: Universität Oldenburg | Koordinatorin für Studium und Lehre an der Fakultät I, Bildungs- und Sozialwissenschaften: Beratung von Lehrenden und Studierenden rund um die Themen Studium und Lehre, Lehrplanung, Semesterorganisation, Koordination der Studiengänge
  • 2012-2013: Universität Oldenburg | Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fakultät I, Bildungs- und Sozialwissenschaften und im C3L – Center für Lebenslanges Lernen, : Projektmitarbeiterin

Bildungskonferenzen im Landkreis Uelzen, Zukunftskonferenz: München (RBS), Bildungskonferenz Inklusion München (RBS), Großgruppenveranstaltung: Schulbau gemeinsam planen München, Denkwerkstatt: Hamburger Port Authority und Digitale Transformation

Schlagworte zur Arbeit von Thea Rudkowski:

Planung von Großgruppenveranstaltungen, Veranstaltungs- und Prozessbegleitungsassistenz, Graphic Recording, Moderation, Erwachsenenbildung, Methoden, Hamburg, Prozessvisualisierung, Hochschulpolitik, Hochschulbildung, Niedersachsen, Akademische Weiterbildung, Bremen