Ausgezeichnet – Deutschlands Top Coaches

Ausgezeichnet – Deutschlands Top Coaches

Gleich 5 Auszeichnungen erhielt das Ines Stade Team insgesamt bei einer Befragung, die der Ermittlung von Deutschlands Topcoaches diente. Durchgeführt wurde die Erhebung von FOCUS in Kooperation mit XING. Es wurden über 210.000 Experten, Coaches und...

Wie geht Digitale Transformation?

Wie geht Digitale Transformation?

Digitale Transformation heißt nicht nur Veränderung in der Entwicklung und Nutzung neuer Technologien, sondern auch Kulturwandel und Veränderungen in der Führung. Doch wie kann es gelingen, im eigenen Unternehmen die Digitale Transformation erfolgreich zu gestalten? Unser Beitrag behandelt ein Fallbeispiel und geht dabei ebenso auf Inhalte ein, als auch auf die Aspekte von Führung, Mitarbeitern, Methodenwahl.

Offsite Location // SeminarRaumSchiff mieten

Offsite Location // SeminarRaumSchiff mieten

Man kennt es aus Metropolen, wie London und Amsterdam; in Hamburg ist es eine exclusive Ausnahme. Das Seminarraumschiff ist eine Offsitelocation, die mit ihrer Architektur, der Lage und der hochwertigen Einrichtung ein ideales Setting für ungestörtes, kreatives Arbeiten in kleinen Teams ermöglicht. Erfahren Sie mehr dazu im Beitrag…

Corona-Interviews

Corona-Interviews

Wenn wir ehrlich sind. Die Krise hat uns Change-Beratern einen Teil ihrer Arbeit abgenommen. Das zeigen unsere Sommerinterviews. Von Juni bis Juli interviewte unser Beraterteam Führungskräfte ganz unterschiedlicher Unternehmen aus diversen Branchen, beispielsweise, der Hafenwirtschaft, eine Kommunikationsagentur, die öffentliche Verwaltung und einer Kommunikationsagentur. In der Präsentation von Christopher Müller gewinnen Sie einen guten Überblick zu den Themen an denen sich Wohl und Weh der Unternehmen jetzt festmachen lassen…

Jetzt wird´s ungemütlich

Jetzt wird´s ungemütlich

Personalbau ist ein schwieriges Thema, das Menschen oft jahrelang belasten kann. Leider ist und wird es aufgrund der aktuellen Wirtschaftslage ein Thema sein, auch wenn unsere Regierung mit Kurzarbeit betriebsbedingten Entlassungen entgegensteuert. Sollte Ihre Organisation von Stellenabbau betroffen sein, sei es, dass Sie als Führungskraft Kündigungen aussprechen müssen, sei es, dass Ihre Positionen in Gefahr ist, ist es sehr wertvoll, das nicht …

Wie geht Transformation?

Wie geht Transformation?

Was wir aus dem Umgang mit der Krise lernen können. Vor der Corona Krise hat eine Online Befragung des Instituts (FIDZ) festgestellt, dass in 2020 der Kulturwandel in Richtung Digitalisierung höchste Priorität hat. Mittlerweile sind wir diesbezüglich einen Schritt weiter. In ihrem Beitrag diskutiert Ines Stade aktuelle Krisenstrategien und deren Gelingensbedingungen für Transformation.

Was ist hybrides Projektmanagement? – Ein Beispiel aus der Praxis

Was ist hybrides Projektmanagement? – Ein Beispiel aus der Praxis

Ein klassisch aufgestelltes Unternehmen mit rund 1.600 Mitarbeitern. Ziel ist die strategische Neuausrichtung des Unternehmens. Die TOP 25 strategischen Maßnahmen sollen in wenigen Wochen erarbeit und umgesetzt werden. Wie kann das gelingen? Und wie nicht? Wie lässt sich agiles mit klassischem Projektmanagement kombinieren? Ein kompakter und spannender Erfahrungsbericht unseres neuen Teammitglieds Isabell Hasse, der sicher vielen „Agilen“ in „normalen“ Unternehmen aus der „Seele spricht“.

Erfolgsfaktor Agilität

Erfolgsfaktor Agilität

Studien zufolge ist Agilität die Schlüsselqualität, die für Organisationen über mehr Wachstum und höhere Margen entscheidet. Entsprechend interessant ist der Fokus auf Agilität für Organisationen. Was ist Agilität überhaupt? Wie kann man Sie im Unternehmen wirksam etablieren? Wir haben dazu ein Whitepaper, Mitmachveranstaltungen und Workshops entworfen. Mehr dazu im Beitrag.

Leadership After Work III – Review

Leadership After Work III – Review

Leadership After Work - Review zur Veranstaltung vom 21.2.2019 Um 17:30 Uhr war es wieder so weit. Neunzehn Leader checkten auf dem SeminarRaumSchiff ein für den Törn: "WageMUT& Können". Es war die dritte Veranstaltung in der Reihe LEADERSHIP AFTER WORK von und...

Fokus: Teamentwicklung

Fokus: Teamentwicklung

Zeit für Teamentwicklung? Gibt es in Ihrem Team konkrete Anlässe für Unruhe, Unzufriedenheit und sinkende Leistungsfähigkeit? Oder läuft es grundsätzlich gut, doch Sie ahnen, dass in Ihrer Teamkonstellation ein Mehr an Leistung möglich sein muss und möchten diese...

Leadership After Work 3 // 21.2.2019 // ab 17:30

Leadership After Work 3 // 21.2.2019 // ab 17:30

Am 21.2. geht es um das das gewisse Etwas, das heutige Entscheider, historische Entdecker und den Turmspringer auf dem Titelbild verbindet: WageMUT und Können. Geladen sind: Geschäftsführer, Führungskräfte und Personaler aus unterschiedlichen Branchen. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt…

Es geht um´s Ganze!

Es geht um´s Ganze!

Beteiligung 1/3 – Wie kann man Beteiligung nutzen, um Change zum Erfolg zu führen? Im ersten ihrer drei Beiträge zeigt Change-Bloggerin Kerstin Boll, wie der Blick auf´s Ganze zwei Changeprojekte zum Gelingen geführt hat.

Leadership Programme gelauncht

Leadership Programme gelauncht

Globalisierung, rasanter Wandel, Digitalisierung… große Themen, von denen Führungskräfte, Teams und Organisationen gleichermaßen betroffen sind. Welche Möglichkeiten gibt es, fit zu werden, um diese Herausforderungen zu meistern? Damit das gut gelingen kann und ihre Führungskräfte sich dabei gut unterstützt fühlen haben wir für Sie drei Leadership Inhouse Programme mit unterschiedlichem Fokus entwickelt, die wir im Artikel kurz vorstellen.

Leadership After Work II – Review

Leadership After Work II – Review

Leadership After Work - Review zur Veranstaltung vom 15.02.2018 Um 17:30 Uhr war es wieder so weit. Vierzehn Leader checkten ein für den Törn: Change meistern: Alle Mann an Bord?! Was das ist? Die zweite Veranstaltung zur Reihe LEADERSHIP AFTER WORK von und mit Ines...

Leadership After Work | 15.2.2018 | ab 17:30

Leadership After Work | 15.2.2018 | ab 17:30

Leadership: Ihre Mannschaft entscheidet über den Erfolg! Wenn es darum geht, die zunehmende Vielfalt und Dynamik von Veränderungeprozessen zu meistern, stehen Sie als Führungskraft oft vor großen Herausforderungen. Erfolgsentscheidend ist, dass Sie Ihre...

Wie relevant ist Coaching für mich aktuell? – Eine Entscheidungshilfe

Wie relevant ist Coaching für mich aktuell? – Eine Entscheidungshilfe

Als Führungskraft ist der Umgang mit Mitarbeitern, Vorgesetzten, Kunden oder einer neuen Arbeitssituation gelegentlich eine große Herausforderung. Finden Sie heraus, wie relevant Coaching für Ihre aktuelle Situation ist. Eine Entscheidungshilfe von Autorin und Coach Anne Seidel.

18 Leader im Gegenwind

18 Leader im Gegenwind

Leadership After Work - Review zum Auftakt am 21.9.2017 von Anne Seidel   Um 17:30 Uhr war es so weit. Die ersten Leader checkten ein für den Törn: Change meistern: Gegenwind ahoi! Was das ist? Der Auftakt zur Veranstaltungsreihe LEADERSHIP AFTER WORK von und mit Ines...

Mitarbeitergespräche erfolgreich führen – Praxisleitfaden

Mitarbeitergespräche erfolgreich führen – Praxisleitfaden

Ihr Praxis-Leitfaden für alle Etappen eines erfolgreichen Mitarbeitergesprächs von der HR-Expertin Anne Seidel. Nutzen Sie: 15 Seiten Expertenwissen Eine Anleitung von Anfang bis Ende Checklisten für die 6 Gesprächsetappen Tipps, wie Sie die Motivation für die...

18 Leader im Gegenwind

Leadership After Work | 21.9.2017 | ab 17:30

Leadership: Change ist für Sie als Entscheider ein hochaktuelles Thema! Sie verantworten oftmals komplexe Veränderungsprozesse. Es ist eine große Herausforderung, diese angemessen und erfolgreich zu steuern. Daher wird es beim Auftakt unserer...

Fokus: Beteiligungsverfahren

Fokus: Beteiligungsverfahren

Warum sind Beteiligungsverfahren so wirkungsvoll? Die Herausforderung für das Management von Transformationsprozessen liegt darin, dass Veränderung erst dann erfolgreich stattfindet, wenn sie von allen Menschen, die davon betroffen sind mitgetragen wird. Mit...

Wie geht Digitale Transformation?

Digitale Transformation – eine bewusste Annäherung

Digitale Transformation findet in allen Branchen statt und setzt eine Anpassung der Akteure an die neuen Gegebenheiten der digitalen Ökonomie voraus. Dies bedeutet für Unternehmen sich auf moderne Arbeitswelten einstellen zu müssen und sich im Hinblick auf digitale Geschäftsmodelle selber zu transformieren. Wie kann man die Chancen der Digitalisierung nutzen? Wie kann man eigenen Strukturen im Unternehmen verändern? Darum geht es im Beitrag von Anna Stade.

Erfolg und Orientierung durch Werte

Erfolg und Orientierung durch Werte

Digitalisierung, neue Eu-Normen, Fusionen, ständige Veränderung der Mitarbeiter- und Unternehmensstruktur. Die Herausforderungen für Unternehmen sind zurzeit enorm. Fragen Sie sich angesichts dessen nicht auch manchmal, wie Sie Orientierung finden können? Und könnten Sie in diesem Zusammenhang sagen, was genau das Vertrauen Ihrer Kunden und in Ihrer Organisation nährt? Unsere Erfahrung ist: Gelebte Werte machen den Unterschied! Erfahren Sie im Beitrag zu unseren Angeboten mehr darüber, warum das so ist und wie Sie die Kraft der gelebten Werte für Ihr Unternehmen, Ihr Team oder sich persönlich nutzen können.

Was kann Coaching leisten? – Ein Praxisbericht

Was kann Coaching leisten? – Ein Praxisbericht

Karriere-Beratung, Burnout-Prävention, Führungskräfteentwicklung, Persönlichkeitsentwicklung, Probleme in der Abteilung… kann Coaching das alles leisten und was versteht man unter Coaching? Wir haben dazu unsere Coachees befragt.

Das Werte World Café – Unternehmensfundament stärken und festigen

Das Werte World Café – Unternehmensfundament stärken und festigen

Die Anforderungen an die Wandlungs- und Anpassungsfähigkeit von Unternehmen und Organisationen sowie deren Produkte und Mitarbeiter/innen steigen permanent. Gefestigte und vitale Unternehmenswerte spielen hierbei eine zentrale Rolle. Werte sind die Basis für unser...

Coach, wie nennst Du Deine Aufgabe?

Coach, wie nennst Du Deine Aufgabe?

Der Countdown unserer Serie startete mit der Fragen Nummer #9, die lautete: „Was ist Dein Verständnis von Coaching?“. Aufhänger für die Nummer 8 ist die Tatsache: Coaches gibt es viele und ebenso facettenreich sind die Arbeitsweisen. Daher diskutieren in unserem öffentlichen Diskurs zur Positionsbestimmung als Nächstes die Frage „Coach, wie nennst Du Deine Aufgabe?“.

Was ist Fishbowl? | Moderationsmethoden

Was ist Fishbowl? | Moderationsmethoden

Fishbowl ist eine Methode für Diskussionen in großen Gruppen. Sie eignet sich hervorragend, wenn es beispielsweise darum geht, in der Schlussphase in kurzer Zeit wesentliche Punkte zu benennen und dabei die Blickwinkel aller Teilnehmer einzubeziehen. Im Beitrag erfahren sie alles, was sie zu Zielrichtung, Aufbau, Ablauf, Regeln und Einsatzfeldern eines Fishbowl wissen müssen.

Werte als Navigationswerkzeug – ein Workshop für Teams

Werte als Navigationswerkzeug – ein Workshop für Teams

Für einen erfolgreichen Verlauf in anspruchsvollen Businesssituationen sind es oft die Feinheiten in der Kommunikation, die den Ausschlag geben können. Beispielsweise wenn ein Geschäft noch nicht sicher abgeschlossen ist oder in einer schwierigen Situation mit...

Weihnachten und ihr Business 2016 – mal anders

Weihnachten und ihr Business 2016 – mal anders

Sie und Ihr Team haben ein Jahr intensiver Arbeit hinter sich und das neue Jahr steht schon ins Haus. Oft übersehen wir, was wir alles geleistet haben. Warum es also in diesem Jahr nicht mal anders machen? In weihnachtlichem Ambiente des SeminarRaumschiffs bieten wir Ihnen eine Moderation, die Sie und Ihr Team durch Etappen des Erlebten begleitet und aufbauend auf Ihren Erfolgen einen Ausblick in das neue Jahr wagt. Lesen Sie, an wen sich das Angebot des INESSTADE-Teams richtet, was Inhalt des Workshops sein kann, was Sie kulinarisch erwartet und welche Kosten auf Sie zukämen, wenn Sie sich für dieses besondere Angebot entscheiden.

Zukunftskonferenz München | 4. Etappe: Aktionsplanung

Max und Kathi, Schüler eines Münchener Gymnasiums, wollten es es genau wissen und fragten mit LEO-TV die Teilnehmer und Veranstalter einer Zukunftskonferenz der Stadt München. Der toll gemachte Filmbeitrag von LEO-TV entstand im Rahmen der 4. Etappe auf Münchens Weg zur digitalen Bildungsmetropole. Bestand die 3. Etappe in einer Follow Up Zukunftskonferenz so geht es in der 4 Etappe darum, die Fordernungen der Teilnehmer in einen Aktionsplan und eine Roadmap umzusetztem. Der Beitrag wirft ein Schlaglicht auf den aktuellen Stand.

Was ist Dein Verständnis von Coaching?

Was ist Dein Verständnis von Coaching?

Ein öffentlicher Diskurs zur Positionsbestimmung in Sachen Coaching mit und von den Hamburger Coaches des Ines Stade Teams. Diskutieren Sie mit    

Designwerkstatt zur Qualitätssicherung

Am 8. Juni 2015 war es wieder soweit. 4-6 Mal im Jahr treffen wir uns zum fachlichen Austausch und zur Sicherung der internen Qualität in einer von uns so benannten Design Werkstatt.
Neben der kollegialen Beratung für verschiedene Veranstaltungsdesigns, Workshops und Fragen zur Prozessberatung ging es dieses Mal auch um das Schwerpunktthema: „Werte“ und unser Umgang mit den, von uns entwickelten Werten wie: Vertrauen, Verlässlichkeit, Freiheit, Gemeinschaft, Lebendigkeit und Wertschätzung. Ein kleiner (Bild-) Beitrag zur Veranstaltung.

Burnout Prävention umsetzten – so gelingt es

Burnout Prävention umsetzten – so gelingt es

Burnout Prävention – Welche wirksamen Instrumente gibt es? Was bedeutet das für Führungskräfte? Wie gelingt die Umsetzung? Der Fachartikel beschreibt die wesentlichen Einflussfaktoren und Ansätze für Burnout Prävention. Die Autorinnen verfügen über mehrjährige Erfahrung in der Organisationsentwicklung und beziehen sich auf fundierte wissenschaftliche Studien.

Burnout Prävention umsetzten – so gelingt es

Burnout Prävention

Was sind die wichtigsten Aspekte zur Burnout Prävention für Führungskräfte? Die Autorin Sabine Bürgermann hat dazu einen Vortrag gehalten, den wir für Sie hier veröffentlicht haben. Sie behandelt im Vortrag soziale Herausforderungen, die sich uns stellen, die Bedeutung für die Organisationen und schließlich die Bedeutung für die direkten Führungskräfte. Parallel dazu ist ein vertiefender Artikel erschienen, der die Frage diskutiert, wie sich Burnout Prävention umsetzen läßt.

Bürgerbeteiligung – München goes digital | Zukunftskonferenz 3. Etappe

Bürgerbeteiligung erfordert komplexe und mit ganz spezifischen Rahmenbedingungen ausgestatte Prozessdesigns/Veranstaltungsdesigns. In München ist seit einigen Jahren ein solcher Prozeß im Gange. Ziel der Bürgerbeteiligung ist die Bildung und Vorbereitung der Kinder in Schulen und Kindertagesstätten auf die „digitale Welt“. Der Beitrag von Ines Stade wirft Schlaglichter auf den laufenden Prozeß der Bürgerbeteiligung.

Werte partizipativ entwickeln

Werte partizipativ entwickeln

Wie gelangt gelangt man als Unternehmen zu seinen authentischen Werten? Wir wollten es wissen und haben den Selbsttest gemacht. Ein Bericht von Alexander Schilling

Thank God, it´s Monday

Thank God, it´s Monday

Wir leben interessanten Zeiten: eine neue Generation von Unternehmen wächst heran. Sie organisieren sich nach Prinzipien, die uns aus dem Internet vertraut sind: Eigenverantwortlichkeit und Teilhabe. Um die Frage, wie Unternehmen von der Entwicklung profitieren können, geht es im Beitrag von Alexander Schilling. Doch lesen sie selbst…

Wahrlich luxuriöse Weihnachten

Wahrlich luxuriöse Weihnachten

Es ist eine Weile her, da kam die Zeitschrift brandeins mit dem Titel „Wer nichts will, kriegt auch nichts“ provozierend und frech daher. Das hatte die Autorin sehr angesprochen. Das Thema ist alle Jahre wieder ungebrochen aktuell. Lesen Sie den weihnachtlichen Essay von Ines Stade zum Thema „Luxus“.

Wie Ihre Organisationsstruktur für strategische Fitness sorgt

Wie Ihre Organisationsstruktur für strategische Fitness sorgt

Ob Familienbetrieb oder Startup: Wenn Unternehmen wachsen, müssen sie ihre Organisationsstruktur optimieren, um authentisches Leadership, Innovationskraft und strategische Fitness zu sichern. Wie das geht, erklärt die Unternehmensberaterin Ines Stade aus Hamburg im Interview.

Jahresausblick

Jahresausblick

Sie und Ihr Team haben ein Jahr intensiver Arbeit hinter sich und das neue Jahr steht schon ins Haus. Oft übersehen wir, was wir alles geleistet haben. Warum es also in diesem Jahr nicht mal anders machen? In weihnachtlichem Ambiente des SeminarRaumschiffs bieten wir Ihnen eine Moderation, die Sie und Ihr Team durch Etappen des Erlebten begleitet und aufbauend auf Ihren Erfolgen einen Ausblick in das neue Jahr wagt. Lesen Sie, an wen sich das Angebot des INESSTADE-Teams richtet, was Inhalt des Workshops sein kann, was Sie kulinarisch erwartet und welche Kosten auf Sie zukämen, wenn Sie sich für dieses besondere Angebot entscheiden.

Für neue Führungskräfte ist der Start entscheidend – so gelingt er…

Für neue Führungskräfte ist der Start entscheidend – so gelingt er…

Zeitschriften, Ratgeber und Internet berichten nahezu täglich, wie Sie sich als Führungskraft, verhalten sollen, welche Fehler sie vermeiden und welche Tipps sie unbedingt berücksichtigen müssen. Für neue Führungskräfte kommt die Herausforderung hinzu, dass die ersten Tage und Wochen die Entscheidenden sind. Daher kann gerade in der Startphase als Führungskraft ein Gegenüber, das mit Ihnen die Situation reflektiert und Feedback gibt, entscheident zu Ihrem Erfolg beitragen. Als langjährige Organisationsentwicklerin und Coach nutzt Astrid Wack Coaching als Instrument für Führungskräfteentwicklung. Die entscheidenden Fragen hierzu, stellt Sie Ihnen im Artikel vor.

Design Thinking

Design Thinking

Beim Design Thinking steht der Nutzer im Vordergrund. Großkonzerne wie Apple, VW, die Deutsche Bank und die Deutsche Post arbeiten bereits mit dieser Kreativmethode, welche aus dem Produktdesign abgeleitet wird. Es ist eine Methode, die der Gründer der Design-Agentur IDEO, David Kelly erfunden hat. Design Thinking basiert auf der folgender Überzeugung: Nur wer die Bedürfnisse seiner Nutzer intim kennt und erkennt, wie wichtig nutzerzentriertes Denken als Basis von Innovation in der Produktentwicklung ist, kann passgenaue und erfolgreiche Lösungen entwickeln, die einen Unterschied machen. Inses Stade hat in ihrem Beitrag für Sie die wesentlichen Rahmenbedingungen, Regeln und Phasen eines Design-Thinking Prozesses zusammengefasst.

Schwierige Mitarbeiter und wie Sie sie richtig gut führen

Schwierige Mitarbeiter und wie Sie sie richtig gut führen

Der Autor Jörg Löwenstein war lange Jahre als Führungskraft im Bakenwesen tätig und arbeitet heute als Berater. Gemeinsam mit Ines Stade stellt er im Beitrag ein paar Fragen zur Orientierung und gibt Ihnen Grundsätze zur eigenen Vorgehensweise an die Hand. Abschließend erhalten Sie Tipps aus der Praxis im Umgang (auch) mit Ihren schwierigen Mitarbeitern.

Bürgerbeteiligung in der Stadt München – die digitale Zukunft der Bildung

Bürgerbeteiligung in der Stadt München – die digitale Zukunft der Bildung

What´s app, facebook, Online-Spiele… jedoch kein WLAN in der Schule. Virtuelle Community, besorgte Eltern, Lehrer, Politik Verwaltung und „die Welt da draußen“. Ein komplexes Thema: Wie gelingt es, dass die Stadt München zur digitalen Bildungsmetropole der Zukunft wird? Stephanie Rundel beschreibt in ihrem Artikel, wie mit der Methode Zukunftskonferenz die Grundlage für Münchens Weg zur digitalen Bildungsmetropole gelegt wurde.